RossFoto Dana Krimmling Deutscher Kavallerieverband IDMK 2017; kavalleriemeisterschaften; Kavalleriemeisterschaft; kavalleriereiten; pferdefotografie; fotografie; Pferde; Kavalleriepferde; Pferd; Kavalleriepferd; jagdreiten

Museumswochenende im Memorial Museum Paschendale 1917

16. bis 17. August 2014

Zonnebeke, Flandern, Belgien

 

Das Memorial Museum Paschendale 1917 ist ein äußerst gelungenes Militärmuseum, das sich mit den Kämpfen des Ersten Weltkriegs in Flandern beschäftigt. Es steht direkt auf der historischen Frontlinie. 

Der Kavallerieverband war diesmal auf Grund der Gedenkveranstaltungen zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs mit 2 Reitern mit beim Museumswochenende vom 16. bis 17. August dabei und traf sich dort mit einer englisch-australischen Reitergruppe, die im August auf den Spuren des britischen Expeditionskorps von 1914 von der Nordsee bis zur Somme ritten ("From the Sea to the Somme"). Zusammen wurden gemeinsam am Samstag und Sonntag vor großem Publikum und dem belgischen Fernsehen Kavallerieausbildung vorgeführt. Alles sehr gute Reiter und so klappte das auf Anhieb prima. Neben Tent Pegging demonstrierten wir den dynamischen Lanzendrill, Schießen vom Pferd und Formationsreiten. 

Es war eine lange Hin- und Rückfahrt, aber es hat sich wieder einmal gelohnt. Neben tollen Eindrücken wurden eine Menge neuer Freundschaften geknüpft. 

Bildergalerie