Reenactment Schlacht bei Austerlitz 2022

Deutscher Kavallerieverband, Schlacht bei Austerlitz 2022, Reenactment, Kavallerie, Kavalleriereiten, Battle of Austerlitz

 

Zeit für Geschichte ... Schlacht bei Austerlitz 1805 ... Drei Kaiser Schlacht 1805 ...

 

Das Austerlitzer Schlachtfeld erwacht im Jahre 2022 wieder zum Leben, eine zweijährige Jahre Zwangspause unterbrach die jahrzehntelange Tradition der Gedenkveranstaltungen und der beeindruckenden Rahmenprogramme in Südmähren.

 

Die blutigste und gleichzeitig bekannteste Schlacht auf tschechischem Boden ereignete sich am 2. Dezember 1805 bei Austerlitz, dem heutigen Slavkov, als Napoleon einer Allianz aus österreichischen und russischen Truppen eine Niederlage bescherte. Gewandet in die historischen Uniformen der Armee der Kaiser Frankreichs, Österreichs und Rußlands erinnerten die Teilnehmer an vergangenes Leid, an Opfer und an die Schrecken des Krieges. 

 

Mittendrin in der Kavallerie des österreichischen Kaisers Franz I. ritten wir mit etwa 60 Freunden aus Österreich, Polen, Italien, Frankreich, den USA und Tschechien von 1.000 Teilnehmern in der samstäglichen Hauptveranstaltung, der Schlachtnachstellung, in Tvarožná. 

 

Tiefer Dank gebührt den Organisatoren von Projekt Austerlitz und dem Motivator Nikolaus Schmid.

 

Dana Krimmling

Dezember 2022

 

WELT Geschichte zur Schlacht bei Austerlitz

 

Galerie www.rossfoto.de

 

Reenactment der Schlacht bei Austerlitz 2022 im Video



Deutscher Kavallerieverband e.V.

Scheiweg 5

D-06502 Westerhausen

Deutscher Kavallerieverband, Kavallerie, Kavalleriereiten, Kavallerie Abzeichen

Telefon +49 176 45531410

EMail postkarte(at)rossfoto.de