Jahreshauptversammlung

Gotha, Boxberg

28. Februar 2015

 

 

21 Mitglieder kamen dieses Jahr auf die Jahreshauptversammlung in die Rennbahngaststätte des Boxbergs bei Gotha. Die Versammlung stand wie in den letzten Jahren unter dem Motto des stetigen, erfolgreichen Wachstums des Vereins. Neben dem Bericht über die weiter wachsende Anzahl an attraktiven Veranstaltungen im letzten Jahr und dem Ausblick auf 2015 gab es eine angeregte und gute Diskussion. Hierbei standen im Vordergrund, die Hauptversammlung auch weiterhin aus Traditionsgründen auf dem Boxberg staffinden zu lassen. sie aber durch ein attraktives Rahmenprogramm zu ergänzen. Zudem wurde die Weiterentwicklung des Ausschreibungsprogramms diskutiert, das ja ein Stück experimentelle Geschichtsforschung zur Wiederentdeckung der traditionellen kavalleristischen Reitausbildung darstellt. Auch die nächsten Jahre werden unter dem Motto des weiteren Herantastens an das Original stehen.