Historische Jagd- und Kutschengala

6. September 2015

Schloss Schleißheim bei München

Und wieder fand die beliebte Jagd- und Kutschengala im Schloßpark von Schleißheim mit großer Kulisse statt. Der Kavallerieverband war natürlich wieder dabei und veranstaltete Kavalleriewettbewerbe. Auf dem Programm standen eine Lanzenprüfung, ein Wettbewerb mit Degen/Säbel und Revolver/Pistole und die Kombinationswertung. Verstärkt wurden wir diese Jahr von einer farbenprächtigen Gruppe von Landsknechtreitern, so dass wir dem Publikum 300 Jahre Kavalleriegeschichte präsentieren konnten.

Sieger der Kombinationswertung und der Lanzenprüfung wurde Sepp Fuchs auf Aaragon. Die Prüfung mit Degen/Säbel und Revolver/Pistole gewann Peter Lachenmayer auf Lagarde, der auch Zweiter in der Kombinationswertung wurde. 

Hatte der Tag noch mit leichtem Regen begonnen, war es ab 9 Uhr trocken und damit hatten wir optimale Bedingungen für einen ganzen Tag im Sattel im Schlosspark. Natürlich ritt die Kavallerie die Jagd mit und den Abschluss bildete die stimmungsvolle Siegerehrung vor der Ostfront des Schlosses. 

Wieder ein unvergleichlicher Tag voller reiterlichem Spaß und vielen Eindrücken.


Prüfungsergebnisse