RossFoto Dana Krimmling Deutscher Kavallerieverband IDMK 2017; kavalleriemeisterschaften; Kavalleriemeisterschaft; kavalleriereiten; pferdefotografie; fotografie; Pferde; Kavalleriepferde; Pferd; Kavalleriepferd; jagdreiten

Vereinskonto
VR-Bank Neu-Ulm/Weißenhorn

IBAN: DE28730611910007034334
BIC: GENODEF1NU1

Vorbereitungslehrgang Kavalleriemeisterschaft

28. - 30. Juli 2017

Weißenhorn

Luisenjagd, Potsdam, Schloss Sanssouci

Nach dem Vorbereitungslehrgang in Thüringen, stand nun der Vorbereitungslehrgang in Weißenhorn in Bayern an, und wieder war Wolfgang Klepzig aus Nordrheinwestfalen angereist, um den Teilnehmern in seiner unnachahmlichen Art den letzten Schliff zu geben. Und es wurde wieder einmal sehr intensiv. Freitag und Samstag wurde bis Nachts um 23 Uhr geritten, die Pausen genutzt für theoretische Unterweisung in  Reitlehre und Packordnung. Wesentliches Programm war das Einüben der Kandarenprüfung für Abteilungen und das Gruppenexerzieren. Natürlich wurden die Gruppen auch zu einem Halbzug zusammengefasst, um auch noch in einer größeren Abteilung zu reiten. Für einige neue Mitglieder war es das erste Mal Reiten in voller Ausrüstung. 

Es waren vor allem am Sonntag faszinierende Bilder auf dem Geländeplatz des Reitvereins Weißenhorn, als der Halbzug in voller Ausrüstung in allen Gangarten im feldmäßigen Reiten  auch über Hindernisse geschult wurde. Schließlich kam auch noch unser neues MG08/15-Simlationsgerät, das mit Gas betrieben wird, zum ersten Mal zu Einsatz, um den Gehorsam der Pferde zu überprüfen.

Wieder einmal gilt der große Dank für den Erfolg unserem Ausbilder Wolfgang Klepzig.

Bilder von Bettina Lachenmayer