Deutscher Kavallerieverband Kalender 2019

Bestellung über eMail an admin@kavallerie.net

Ball der Ulanen

24.11.2018

Weißenhorn

Luisenjagd, Potsdam, Schloss Sanssouci

Der Kavallerieverband wagt sich auf neues Parkett, denn ein guter Reiter sollte auch ein guter Tänzer sein. 

Bei der letzten Jahreshauptversammlung hatten Alex Junginger, Philipp Prudlo und Senta Holdack ihre Idee vorgestellt, einen historischen Ball zu organisieren. Gerne übernahm der Kavallerieverband die Schirmherrschaft, denn wir leben von der Eigeninitiative unserer Mitglieder. Nur so können wir so viele unterschiedliche Veranstaltungen anbieten. Vierter im Bunde war noch Verena Kühner und so bildeten sie ein Ballkomitee und machten sich an die Heidenarbeit der Organisation. Die beiden Herren im Komitee sind Ulanen und so wählten sie folgerichtig den Namen "Ball der Ulanen".

Stabstrompeter Walter Werner vom Bayerischen Trompeterkorps war auch gleich Feuer und Flamme und erarbeitete ein komplettes originalgetreues Ballprogramm für die 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts.

60 Ballgäste hätten kommen müssen, damit sich die Veranstaltung rechnet, 100 sind dann tatsächlich erschienen, und es wurde ein glänzendes, rauschendes Fest mit schönen Damen und schneidigen Herren. Die historische Fuggerstadt Weißenhorn mit ihrer Stadthalle waren ein idealer Veranstaltungsort, in dem die zahlreichen Ballgäste aus ganz Deutschland bequemes Quartier finden konnten.

Tolle Saaldekoration mit Kerzen, kurzweilige und stimmungsvolle musikalische Begleitung durch das Trompeterkorps, und die Tanzfläche war immer gut gefüllt. Die Zeit verging viel zu rasch.

Alle Ulanen im Saal bildeten einen Chor und Walter Werner übte mit Ihnen das Ulanenlied ein.

Vielen Dank an das Ballkomitee für diese glänzende Veranstaltung und die viele Arbeit, das möglich zu machen.

Bilder von Dani Osswald