RossFoto Dana Krimmling Deutscher Kavallerieverband IDMK 2017; kavalleriemeisterschaften; Kavalleriemeisterschaft; kavalleriereiten; pferdefotografie; fotografie; Pferde; Kavalleriepferde; Pferd; Kavalleriepferd; jagdreiten
Teilnahme-bestimmungen
ITK 2018 Teilnahmebestimmungen v 29-06-1
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Online Anmeldung 

Internationale Tage der Kavallerie 2018

bis 31.07.2018

RossFoto Dana Krimmling Deutscher Kavallerieverband IDMK 2017; kavalleriemeisterschaften; Kavalleriemeisterschaft; kavalleriereiten; pferdefotografie; fotografie; Pferde; Kavalleriepferde; Pferd; Kavalleriepferd; jagdreiten

Vereinskonto
VR-Bank Neu-Ulm/Weißenhorn

IBAN: DE28730611910007034334
BIC: GENODEF1NU1

Jahreshauptversammlung

3. Februar 2018

Wehrgeschichtliches Museum Rastatt

Luisenjagd, Potsdam, Schloss Sanssouci

Auch dieses Jahr hatten wir mit dem Wehrgeschichtlichen Museum in Rastatt einen überaus attraktiven und thematisch passenden Ort für die Durchführung unserer Jahreshauptversammlung gefunden. Den Kontakt hergestellt und organisiert hatte die Veranstaltung unser Schriftführer Jens Nguyen, der wegen seiner Uniformwerke mit dem Museum schon in der Vergangenheit öfter zusammengearbeitet hatte.

Das Wehrgeschichtliche Museum ist in den Räumlichkeiten des Rastatter Schlosses.welches von Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden, Reichsgeneralfeldmarschall genannt der Türkenlous, erbaut wurde.

53 Mitglieder und Gäste des Kavallerieverbands waren wieder aus ganz Deutschland erschienen, und der Vormittag begann nach einer Begrüßung durch den Direktor des Museums Dr. Jordan mit einem anschaulichen Vortrag von Hartwig Lieb zur Handhabung der kavalleristischen Blankwaffen.  Hauptagendapunkt am Vormittag war dann der Rundgang durchs Museum mit seiner eindrucksvollen Sammlung vom Dreißigjährigen Krieg bis 1918.

Nach dem Mittagessen im Park-Restaurant folgte am Nachmittag dann die ordentliche Jahreshauptversammlung. 2017 stand ganz unter dem Vorzeichen der erstmaligen Durchführung der Deutschen Kavalleriemeisterschaften in der Thüringeti. Intensiv wurde deshalb die Veranstaltung reflektiert und ein überaus positives Fazit gezogen.

 

Am Abend dann ging es zum Kameradschaftsabend ins Hotel am Schloss, bei welchem unter Musikmeister Walter Werner eine ganze Reihe historischer Lieder der Kavallerie mit den Teilnehmern einübte. Es wurde ein überaus heiterer Abend, an dem auch Dr. Jordan teilnahm.