Zeitplan / Schedule
Zeitplan DMK 2019 20082019.jpg
JPG Bild 231.5 KB
Bestimmungen über die Verleihung
Verleihung Deutsches Kavallerie Reiterab
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Kavallerie-Lehrgang

27.-31. März 2019

Sherwood Ranch, Niedertaufkirchen

Luisenjagd, Potsdam, Schloss Sanssouci

Zum ersten Mal veranstalteten wir einen Lehrgang mit Wolfgang Klepzig auf der Sherwood Ranch unseres Verbandsmitglieds Sepp Fuchs in Niedertaufkirchen. Kurz gesagt, es war ein voller Erfolg. Mit 18 Reitern hatten wir einen neuen Teilnehmerrekord.
Los gings von Mittwoch bis Freitag Mittag für einige Teilnehmer mit Einzelunterricht. Dann von Mittwoch Nachmittag bis Sonntag Mittag der Hauptlehrgang, bei dem diesmal Schwerpunkt Quadrille-Reiten war. Das hatte zwei Gründe: erstens schult das Quadrille-Reiten die Präzision für das Formationsreiten und zweitens wollten wir erstmals die Grundlage für eine Schauquadrille mit Lanze legen. Es wurde nicht auswendig geritten, sondern die Quadrillenfiguren wurden von Wolfgang Klepzig kommandiert. Dies stellte an die Teilnehmer hohe Anforderungen an das Konzentrationsvermögen und die Beobachtung der anderen Reiter. Aber Samstag Nachmittag und Sonntag morgen funktionierte das Quadrillereiten in allen Abteilungen schon sehr präzise.
Jeder Abend dann Theorieunterricht bzw. Analyse von Quadrillen, die von den kanadischen Mounties oder der englischen Gardekavallerie geritten werden. Sepp Fuchs und sein Team sorgten mit optimaler Unterbringung und Verpflegung für Pferd und Reiter für ideale Bedingungen.
Ein besonderer Augenblick war, dass wir unserem verdienten Ausbilder Wolfgang Klepzig als ersten Träger das neu geschaffene Deutsche Kavallerieabzeichen anstecken durfen.
Nach intensiven Tagen müde aber voller neuer Impulse und Eindrücke gings dann für Ross und Reiter am Sonntag Nachmittag wieder in die Heimatstandorte.

Bilder von Dani Osswald und Sepp Fuchs