Bestimmungen über die Verleihung
Verleihung Deutsches Kavallerie Reiterab
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Lehrgang Säbel und Lanze

05.-07. März 2021

Sherwood Ranch, Niedertaufkirchen

Luisenjagd, Potsdam, Schloss Sanssouci

Es wurde uns wahrlich nicht einfach gemacht, unseren ersten Lehrgang in 2021 durchzuführen. Einerseits die Corona-Bestimmungen, die nur einen Kaderlehrgang für Teilnehmer der diesjährigen internationalen Kavalleriemeisterschaften und Berufsreiter unter strengen Hygieneauflagen möglich machte, und dann der kurzfristige Herpesausbruch auf einem internationalen Springturnier in Valencia, welcher zu einer beispiellosen Sperre von Reitställen in Deutschland führte. 
Alles zusammen bedeutete dies folgende verschärften Bedingungen: der ganze Lehrgang fand ausschließlich im Freien statt (bei winterlichen Temperaturen an diesem Wochenende); ein Teil der Pferde durfte nicht aus ihren auswärtigen Ställen, so dass einige Teilnehmer auf Leihpferde umsteigen mussten; die Einteilung des Lehrgangs wurde so vorgenommen, dass externe Pferde und die Pferde aus dem Stall der Sherwood Ranch keinen möglichen Kontakt hatten.
Umso erfreulicher war, dass 12 Reiter teilnehmen und auch unsere Trainer Artur Brzozwoski und Wojciech Bartyzel aus Polen anreisen konnten. So wurde es für den Ausbildungserfolg eine sehr runde Sache. Man sah bei allen Kursteilnehmern eine deutliche Leistungssteigerung vor allem in der Handhabung des Säbels im Vergleich zum Lehrgang in 2020. Zum Beweis wurden mehrere hundert Weidenruten erfolgreich durchschlagen.
Unser Dank gilt vor allem Sepp Fuchs von der Sherwood Ranch, der in stürmischen Wasser kühlen Kopf bewahrt und uns diesen Kurs ermöglicht hat.
Man verzeihe uns, dass die Bilder nicht der sonst üblichen hohen Qualität entsprechen. Auf Grund der Coronabeschränkungen haben nur die Teilnehmer selber mit ihren Bordmitteln fotografiert.