Bestimmungen über die Verleihung
Verleihung Deutsches Kavallerie Reiterab
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Kavallerie-Turnier

9. April 2022

Zimmern bei Langensalza

Luisenjagd, Potsdam, Schloss Sanssouci

Überschattet vom plötzlichen und tragischen Schicksalsschlag, den unser Kamerad Udo Schrötter erlitt, führte unser Verband sein langfristig vorbereitetes Turnier durch.

Auf dem idealen Gelände des Reiterhofes „Drei Tannen“ e.V. Zimmern fand ein Turnier in den klassischen Kavallerie-Disziplinen Dressur, Jagdspringen sowie Waffenreiten statt. Konzeptionell lagen dem Turnier zwei Ziele zu Grunde, durch die sich der Hauptorganisator der Ausbildungsleiter des DKV Karl Wollenhaupt leiten ließ. Einerseits sollte den Mitgliedern unseres Verbandes die Möglichkeit eröffnet werden, ihren aktuellen Ausbildungsstand messbar unter Beweis zu stellen. Anderseits wollte Karl Wollenhaupt Aktive, aus dem zivilen Reitsport, für das Kavallerie-Reiten begeistern und diese zur Teilnahme ermutigen. Unter den Fittichen der vielen selbstlosen Helfer des „Fahr und Reitvereins“ e.V. Zimmern, fand eine rundum zufriedenstellende Veranstaltung statt. Stellvertretend wollen wir uns bei: Laura Ehrhard (Meldestelle), Franziska Bartsch (Oberste Org. Leiterin), Andrea Nizold (chef cuisinier), Mirko-Frank Lübbe (Fotos) sowie der Chefin Patrizia Wollenhaupt (Parcoursbau) für die zuverlässige Absicherung unseres Turniers bedanken. 

 

Ergebnisse

 

Bilder von Mirko-Frank Lübbe